Atropedia Startseite

Am Sonntagmittag dem 24.02.2013 ist eine Frau im Romont FR von einem Zug erfasst worden und verstarb noch auf der Unfallstelle. Die ältere Frau, welche nach Polizeiangaben ausländischer Herkunft ist, überquerte offenbar ein Bahngleis zwischen zwei Perrons und übersah dabei den Intercity von Zürich nach Genf-Flughafen. Trotz Warnsignal und einer sofort eingeleiteten Schnellbremsung konnte der Lockführer nicht verhindern, dass die Dame erfasst wurde. Gäste des Bahnhofsbuffets eilten sofort herbei und leisteten erste Hilfe, jedoch ohne Erolg. Die Verunglückte verstarb kurz bevor die Ambulanz eintraf.

Verknüpfte Sicherheits-Infos

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Pfäffikon / Irgenhausen, Switzerland  CH
Olten, Switzerland  CH
Merishausen, Schweiz  CH
Davos, Schweiz  CH
Seebach, Schweiz  CH