Atropedia Startseite

Editieren

Sichere Kinderveloanhänger (Chariots)

 

Die geräumigen und wettergeschützten Veloanhänger für Babys und Kleinkinder, sogenannte Chariots, werden jedes Jahr beliebter. Doch so praktisch und stabil die leichten Anhänger sind, so sehr bergen sie auch Risiken. Nicht alle Chariots entsprechen den gleich hohen Sicherheitsbedingungen.  www.tds-rad.ch empfiehlt darum nur ASTM-geprüfte Chariots zu kaufen und zu benutzen. ASTM ist eine amerikanische Verbraucherschutzorganisation, die die Prüfnorm ASTM-F1975-02 entwickelt hat. Dauerfestigkeit, Belastbarkeit, Kipp- und Fallverhalten, Beschleunigungssituation und Bremsung werden dabei intensiv getestet. Aus Deutschland bekannte Gütesiegel wie TÜV oder Siegel testen das Gesamtsystem des Chariots weniger streng.

Ein kleiner Tipp: Chariots, in denen die Kinder gegen die Fahrtrichtung schauen, werden von manchen Experten dringend empfohlen. Da hinter dem Velo fahrende Fahrzeuglenker so die Gesichter der Kinder sähen, würden sie automatisch vorsichtiger Fahren. Die Hemmschwelle werde dadurch stark erhöht.