Atropedia Startseite

Editieren

Entsorgung von Quecksilbertröpfchen

 

Wenn ein altes Thermometer oder Barometer kaputt geht, verteilen sich kleine Quecksilbertröpfchen auf dem Boden. Kommt es zu einem solchen Unfall, so sollte das Quecksilber wie folgt entsorgt werden:

  • Zuerst sollte der Raum gut gelüftet werden. Alle Fenster und Türen sollten geöffnet werden.
  • Die Reste des Thermometers und die Tröpfchen sollten mit geknicktem Papier aufgenommen und in einen Plastiksack gegeben werden.
  • Nun sollten die Reste zur Entsorgung an die Verkaufsstelle zurückgebracht werden.

 

Vor allem die Dämpfe des Quecksilbers sind gefährlich, deswegen sollte der Raum unbedingt gut gelüftet und sichergestellt werden, dass sich keine Tröpfchen mehr in Ritzen oder Poren des Fussbodens befinden.