Atropedia Startseite

Am Morgen des 25.05.2013 ereignete sich in der Stadt Gujrat in Pakistan ein tragisches Unglück. Ein Kleinbus explodierte, als er gerade Schüler in eine Privatschule am Rande von Gujrat brachte. 16 Kinder, die meisten zwischen 10 und 12 Jahre alt, und die Lehrerin sind in dem Bus bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Sieben weitere Kinder seien verletzt worden, wie die Rettungskräfte mitteilten. Insgesamt seien ungefähr 25 Menschen an Bord des Buses gewesen, als es zum Unglück kam.

Vor der Explosion habe es im inneren des Buses nach Benzin gerochen, berichtet ein Mädchen, das sich mit einem Sprung aus dem fahrenden Bus in Sicherheit bringen konnte. Der Bus verfügte laut Polizeiangaben über einen Doppelantrieb mit Benzin und komprimiertem Gas. Es wird vermutet, dass der Gasbehälter explodiert ist. Der Busfahrer ist flüchtig und wird gesucht.

Verknüpfte Sicherheits-Infos

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Gujrat, Pakistan  PK