Atropedia Startseite

5 Tote bei Flugzeugabsturz im Wallis

Am Freitagnachmittag dem 11.2.2011 sind bei einem Absturz eines Kleinflugzeuges fünf Personen ums Leben gekommen. Die Maschine, welche von Genf nach Lausanne und im Anschluss ins Wallis unterwegs war, stürzte im Val d’Anniviers ab.

Bei den Verunglückten handelt es sich laut Angaben der Walliser Kantonspolizei um Franzosen. Neben dem in der Schweiz wohnhaften Pilot waren ein 41-jähriger Mann, eine 42-jährige Frau, ein 15-jähriges Mädchen und ein 11-jähriger Junge in der Unglücksmaschine. Das Flugzeug war von Genf nach Lausanne unterwegs, wo es die vier Passagiere aufnahm und dann weiter auf einen Alpenrundflug aufbrach. Das Ziel war der Flugplatz Sitten.

Die Absturzursache ist bisher noch unbekannt.

 

 

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Türlersee, Switzerland  CH
Le Diablerets, Schweiz  CH
Walterswil, Schweiz  CH
Zurich, Switzerland  CH
Zollbrück, Switzerland  CH