Atropedia Startseite

Am 16.04.2013 ist ein Bus auf dem Rückweg aus dem bekannten Skiort Alpe d’ Huez talabwärtsfahrend in Flammen aufgegangen, als er in einer Kurve gegen eine Felswand stiess. Mindestens drei Menschen sind dabei ums Leben gekommen, unter ihnen auch der Busfahrer, vier weitere wurden schwer verletzt ins Spital gebracht. Der Bus war mit 53 Saisonarbeitern aus Grossbitannien besetzt. Mehr als 100 französische Feuerwehrleute und Polizisten waren bei der Bergung im Einsatz.

Zur Ursache des Unglücks gibt es einen Tag danach noch keine Angaben.

Verknüpfte Sicherheits-Infos

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Champs Elysées, France  FR
Saint-Gervais, France  FR
Champs Elysées, France  FR
L’Île-d’Yeu, France  FR
Huez, Frankreich  FR