Atropedia Startseite

Bei einem Flugzeugabsturz in Suriname (Südamerika) in der Nähe der Goldminenstadt Benzdorp (An Grenze zu Französisch Guayana) kamen 20 Personen ums Leben. Angaben der Nachrichtenagentur Al-Jazeera zufolge befanden sich im Flugzeug hauptsächlich Minenarbeiter aus Brasilien, gemäss anderen Quellen handelte es sich um Arbeiter der Telekommunikationsfirma Telesur. 2007 war das Flugzeugunternehmen von der Europäischen Kommission von der schwarzen Liste, auf der sich unsichere Flugunternehmen befinden, gestrichen worden. Bereits 2006 erhielt es Landeerlaubnis in Europa.

Unfallhergang

Als das Flugzeug im Begriff war zu landen, musste es nochmal aufsteigen, da sich eine andere Maschine bereits auf der Landebahn befand. Das steigende Flugzeug prallte bei diesem Manöver in einen Baum und ging in Flammen auf.

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Saye, Suriname  SR