Atropedia Startseite

Massenkarambolage durch Sandsturm: 8 Tote

In Deutschland sind in Folge einer Massenkarambolage von mehr als 80 Fahrzeugen acht Menschen ums Leben gekommen und mehr als 130 wurden verletzt. Der Unfall ereignete sich aufgrund eines Sandsturmes.

Am Freitagnachmittag dem 8.4.2011 wurden auf der Autobahn 19 bei Rostock rund 80 Autos in eine Massenkarambolage verwickelt. Bei dem Zusammenprall gingen mehrer Fahrzeuge in Flammen auf, darunter auch ein Gefahrenguttransporter. Der Unfall forderte acht Todesopfer und mehr als 100 Verletzte. Der Grund für das Zusammenprallen der Fahrzeuge war höchstwahrscheinlich eine Sandwolke, welche von einem frisch gepflügten Feld neben der Autobahn vom Sturm aufgewirbelt wurde.

Aufgrund der Brände wurde die Autobahn in einem solch starken Ausmass beschädigt, dass die sie auch noch am Folgetag geschlossen blieb. Die Bergungsarbeiten der Autowracks dauerten bis tief in die Nacht hinein.  

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Esseite, Germany  DE
Titisee-Neustadt, Deutschland  DE
Überlingen, Germany  DE
Ilmenau, Germany  DE
Ründeroth, Germany  DE