Atropedia Startseite

17-jährige Schülerin stirbt auf Klassenreise

Ein 17-jähriges Mädchen aus der Rudolf-Steiner-Schule in Zürich verunglückt auf der Klassenreise mit dem Velo tödlich. Kurz vor der Heimreise wird es von einem Auto angefahren und zieht sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Die 58 Schüler aus der Rudolf-Steiner-Schule verbrachten insgesamt drei Wochen auf der Ile d’Yeu um dort die Pflanzen und Tiere zu erforschen. Der Unfall ereignete sich am Freitagabend dem 24.6.2011, kurz bevor die Schulklasse nach Hause reisen wollte. Die 17-jährige Schülerin wurde von einem Auto gestreift, stürzte in Folge vom Fahrrad und prallte in eine Wand. Obwohl die Rettungskräfte sehr schnell vor Ort waren, verstarb die Schülerin noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen.

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Val-d’Isère, France  FR
Havana, Cuba  CU
Saint-Gervais, France  FR
Drambon, France  FR
Champs Elysées, France  FR