Atropedia Startseite

Bei einem tragischen Unfall hat sich am Samstag Nachmittag dem 26.01.2013 im Schwyzer Skigebiet Hoch-Ybrig eine 34-jährige Zürcherin tödliche Kopfverletzungen zugezogen. Die Frau war mit ihrem Mann mit dem Sessellift unterwegs zur Bergstation Hessisbol. Beim Versuch abzusteigen blieb die Snowboarderin mit dem Rucksack hängen. Die automatische Überfahrsicherung stoppte den Sessellift, worauf die Frau aus bisher noch ungeklärten Gründen rund 7 Meter in die Tiefe stürtzte. Beim Aufprall auf die Skipiste erlitt sie schwere Kopfverletzungen, welchen sie im Spital erlag.

Verknüpfte Sicherheits-Infos

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Basel, Switzerland  CH
Chexbres, Schweiz  CH
Aescher, Switzerland  CH
Pratteln, Schweiz  CH
Le Diablerets, Schweiz  CH