Atropedia Startseite

In Minneapolis ist über dem Mississippi aus ungeklärten Gründen zusammengestürzt. 6 Menschen kamen kamen dabei ums Leben, viele konnten - unter Anderem auch dank engagiertem Einsatz Verunfallter, die den Zusammensturz glimpflich überstanden - gerettet werden. Ein ganzer Schulbus mit 50 Kindern gehört zu den glücklich geretteten. Augenzeugen zufolge stürzten rund 50 bis 60 Fahrzeuge in den Fluss.

Unfallursache

Der Unfallhergang ist bislang ungeklärt. Zunächst hiess es gemäss offiziellen Verlautbarungen, dass während Untersuchungen der vergangenen Jahre, keine Mängel an der Brücke festgestellt werden konnten. Dann hiess es, gemäss Meldungen des weissen Hauses, dass bei einer Inspektion im Jahre 2005 seien strukturelle Mängel aufgetaucht. Auf einer Skala von 1 bis 100 sei die Brücke mit 50 bewertet worden. Die Verkehrsministerin Mary Peters weist allerdings den Vorwurf, dass dieese Mängel etwas mit dem Einsturz zu tun haben könnten. Die Einstufung von 50 bedeute lediglich, dass in Zukunft Reparaturarbeiten nötig gewesen wären. Das FBI und die nationale Transportbehörde wollen die Trümmer der Brücke zusammentragen und zusammenbauen, um den Unfallhergang rekonstuieren zu können.

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Twin Lakes, United States  US
Rosedale, USA  US
San Francisco, USA  US
Clarence, United States  US
Minneapolis, United States  US