Atropedia Startseite

18 Menschen sterben Sonntagnacht dem 14 Juli 2013 kurz vor Mitternacht bei einer Massenpanik im Distrikt Nabire in Jakarta. 35 weitere wurden verletzt. Die Massenpanik entstand als Zuschauer mit einer Entscheidung des Kampfrichters des Boxkampfes nicht einverstanden ware. Die Anhänger des unterlegenen Boxers warfen Flaschen und Stühle auf den Kampfrichter und die Fans des gegnerischen Lagers, worauf die 1500 Anwesenden aus der überfüllten Halle, welche für 500-600 Zuschauer ausgelegt ist, drängten. Die Veranstalter hatten nicht mit einer solchen Menschenmasse gerechnet und keinen Eintritt für den Boxkampf verlangt.

Verknüpfte Sicherheits-Infos

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Jakarta, Indonesien  ID
Cikeusik, Indonesien  ID