Atropedia Startseite
Zwei in Richtung Hinwil fahrende Fahrzeuge, gerieten, nachdem sie mehrere ihnen entgegenkommende Fahrzeuge rammten, auf die Gegenfahrbahn, wo sie in vier ihnen entgegekommende Fahrzeuge prallten. Die Strasse ist am Unfallort nicht richtungsgetrennt. Die Strasse weist kurz vor dem Unfallort eine leichte Biegung auf. Die Unfallfahrzeuge waren ineinander verkeilt, eine schwer verletzte Person musste mit einem Rettugnshelikopter der Rega ins Krankenhaus geflogen werden, die übrigen Verletzten wurden mit Ambulanzwagen ins Spital gebracht. Die Forchstrasse gilt, aufgrund ihrer fehlenden Richtungstrennung, als Unfallstrecke.

Andere interessante Unfälle aus diesem Land

Zürich (Kreis 9) / Albisrieden, Switzerland  CH
Basel, Switzerland  CH
Basel, Schweiz  CH
Walterswil, Schweiz  CH
Altstätten, Schweiz  CH